Geronimo! Willkommen.

Deine Companions

NIEMAND HÄTTE GEDACHT, DASS DIE TARDIS NICHT MEHR FLIEGEN WOLLTE. Aber durch die Risse in der Zeit, die sich wohl durch das gesamte Universum ziehen, scheint es kaum möglich zu sein einen sicheren Flug zu wagen. Die Lage scheint aussichtlos. Ist man wirklich gezwungen dabei zu zusehen, wie alles in völligem Chaos versinkt? DW // 16+ // 1500 Zeichen



TENNIE
EVA
YOU?
YOU?
YOU?
YOU?

INTERGALAKTISCHES WETTER

DATUM & SPIELZEIT PHASE 1




Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi.

STARKER KOMETENHAGEL! Wer heute unterwegs ist, also genau heute!, der wird unter Umständen sein blaues Wunder erleben, wenn er den Orion-Gürtel passiert. Hier kreuzen gewaltige Kometen Raumschiffe und andere Flugobjekte!




Frühling.
Datum & Jahr:
2015
nach irdischen Maßstäben.
Freie Zeiteinteilung bei Zeitreisen.
Und auf anderen Planeten / in anderen Galaxien.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Alle Angaben richten sich nur an die Einstiegsphase.

The Doctor is Calling [Mini-Plot]

The Game is on [Main-Plot]

EREIGNIS THE DOCTOR IS CALLING
NOTRUF Der zwölfte Doctor steckt in Schwierigkeiten! Jeder andere TimeLord oder Mitspieler ist eingeladen, ans Telefon zu gehen wenn es klingelt, oder die Koordinaten zu downloaden, die mit dem Signal übertragen werden.

PHASE 1 | ZUR SZENE
YOU SURE, YOU CAN SAVE THE ONE, YOU LOVE THE MOST?
» Wenn das Universum kollabiert, Clara, wenn alle Welten untergehen und im Nichts verschwinden…", er schenkte ihr ein liebloses Lächeln: "dann bleibt von uns weniger als Sternenstaub. «

» HIER GEHT'S ZUM MAINPLOT«

Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Mainplot FAQs ZUM PLOT
#1



WHEN TIME COLLAPSES
FRAGEN & ANTWORTEN RUND UM DEN PLOT

*

WIE WAR DAS MIT DEN PHASEN NOCH GLEICH?

(03.09.2015, 07:57)Sally Sparrow schrieb: Ich hab dann noch eine kleine Frage: Also in der Storyline stand ja, dass es dann verschiedene "Zeitströme" gibt und man per Wunsch oder per Zufall in einen reinkommt. Werden dann die verschiedenen Zeitströme wie abgetrennte Orte sein und man reist dann per Raumschiff, Tardis, Vortex-Manipulator etc. dann in einen (auch zufällig) anderen Zeitstrom hin (die, wie ich das momentan verstehe, am Himmel quasi wie Portale rumflackern)? Oder beginnen wir alle auf der Erde zusammen in 2015 durch einen allumfassenden Bruch in der Zeit und diese Zeitströme, wo man reinkommt, entstehen erst nach und nach? (Oder hab ich grad einen Denkfehler? xD)

Im Prinzip hast du das schon richtig verstanden.
Die Zeitströme entwickeln sich zu Portalen, die bereist werden können. Du hast bestimmt den Film "Day of the Doctor" gesehen, oder? Da öffnet sich im Museum in London zum Beispiel auch ein Portal, durch das Eleven auf Ten stößt.

Ich hole mal etwas weiter aus: geht man nach Einsteins Prinzip von Raum und Zeit (oder einfach nur nach dem Film "Zurück in die Zukunft" und Doc Brown) liegen viele Zeitströme parallel nebeneinander. Für gewöhnlich berühren die sich auch nicht. In unserem Fall formen sich die Linien zu einer Spirale, was die Konsequenz hat, dass sich die Zeitlinien an manchen Stellen überschneiden werden – und genau an diesen Überschneidungen entstehen dann die Portale, durch die so mancher rein oder auch rauskommt.
Ich glaube, wenn man von der Erde ausgeht, braucht es gar keine Maschinen um diese Portale zu überwinden: vielleicht wird der ein oder andere auch einfach versehentlich hinein gezogen ;-)

Diese Phase der Überschneidung ist aber Phase 2.
Wenn du also von Zeitlöchern gefressen werden möchtest, müsstest du dort einsteigen. In Phase 1 sieht man bis zum Ende der 2. Woche nur die Lichtschneisen am Himmel. (Wir haben uns den Himmel als Mega-Portal ausgesucht, weil man den am wenigsten übersehen kann :D)

 
  


Gehe zu:


1 Gast/Gäste